Baugewerbe / Bauhandwerk

Das Unternehmen XX mit Sitz im Münsterland plant und realisiert Um- und Neubauten ihrer Kunden. Schon bei der Planung können Schäden entstehen. Wir konnten den erforderlichen Versicherungsschutz über unsere Partner komplett abdecken.

Folgende Versicherungen wurden für den Kunden zusammengestellt:

VersicherungenVersicherungspartner
Kraftfahrtversicherung (Flotten-Rahmenvertrag für die etwa 25 Firmenfahrzeuge mit Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung sowie Autoschutzbrief und Fahrerschutzversicherung)Provinzial
Betriebs-Haftpflichtversicherung inkl. Bauherren-Haftpflichtversicherung, Architekten-Haftpflichtversicherung und Haus- und Grundbesitzer-HaftpflichtversicherungHDI
Sachversicherungen (Inhaltsversicherung inkl. Betriebsunterbrechungsversicherung und Gebäudeversicherung inkl. Elementarversicherung)HDI
BauleistungsversicherungHDI
Firmen-RechtsschutzversicherungHDI

Schadenbeispiele

Bauleistungsversicherung

Kurz vor Fertigstellung eines Bauprojekts werden Decken und Wände von Vandalen beschmiert und richten somit erheblichen Schaden an.

Firmen-Rechtsschutzversicherung

Ein Mitarbeiter fährt mit einem Firmenfahrzeug ohne Fahrerlaubnis zu einer Baustelle und kommt in eine allgemeine Verkehrskontrolle. Der Geschäftsführer wird beschuldigt, als Halter jemanden das Kfz führen zu lassen, obwohl der die erforderliche Erlaubnis nicht hat.

Lassen Sie sich beraten von einer
Versicherungsagentur, die Sie wirklich versteht!